Europäisches Institut für Problemlösungen  
  HOMEKrisenbewältigungKonfliktbewältigungStrategien EntwicklungWer sind wir?LiteraturKontakt
français
 

RAT & TAT

  • Es ist wichtig, die Formen und die Typen der Konflikte nicht zu verwechseln. Jede(r) einzelne verlangt nach spezifischen Lösungsgesetzen. Diese nicht zu respektieren bedeutet den Konflikt lediglich zu verschieben, zu verstärken bzw. zu verlängern.
  • Im Buch "Conflit - comprendre et pouvoir agir" finden Sie weitere wertvolle Informationen.
     
Sie befinden sich ...
... in einer Konfliktsituation?

Wir haben verschiedene Formen struktureller Konflikte analysiert. Diese entwickeln sich aus nicht identifizierten, nicht berücksichtigten und nicht bewältigten Spannungen. Wenn Spannungen nicht entsprechend behandelt werden lösen sie zwischen den Beteiligten Meinungsverschiedenheiten aus. Konflikte können sich unter 4 verschiedenen Typologien entwickeln:

  • Haben-Konflikte
  • Macht-Konflikte
  • Identitätsverteidungs-Konflikte
  • Befreiungs-Konflikte

Möchten Sie gerne Konfliktsituationen beherrschen, sie in Anbetracht aller Umstände lösen? Gerne unterstützen wir Sie mittels unserem:

   
   
       
 
     
 
Unter Berücksichtigung aller Umstände
 
 
© 2007 - Laboratoire européen de la décision, Grenoble (Frankreich) - Mitglied der Alliance MC2R